Börse Stuttgart

All for One Steeb AG begleitet bei Einführung und Einsatz von SAP Business ByDesign

Integrierte ERP Lösung als Ankerpunkt / Bereits digitalisierte Geschäftsabläufe weiter optimiert

– Filderstadt, 01. Juni 2016 –

Filderstadt, 1. Juni 2016 – Mit Unterstützung der All for One Steeb AG hat die Börse Stuttgart ihre Softwarelandschaft für Finanzwesen, Controlling und Konsolidierung neu ausgerichtet. Die bisherigen Anwendungen wurden durch SAP Business ByDesign ersetzt. Gestiegene Anforderungen wie eine wirkungsvollere Überwachung von Kosten und Leistungen, schnellere und gezieltere Auswertungen, flexiblere Anpassungen, effizientere Geschäftsabläufe und Konzernanforderungen wie etwa die einfachere Konsolidierung der gruppeninternen Leistungsbeziehungen waren mit der bisherigen Finanzsoftwarelandschaft nicht mehr zufriedenstellend abbildbar.

Darüber hinaus dient die neue Unternehmenslösung der Börse Stuttgart als Ankerpunkt, um ausgewählte, bereits digitalisierte Geschäftsabläufe weiter zu optimieren. So konnte All for One Steeb per Parametrisierung von Standardfunktionen und ohne aufwändige Zusatzprogrammierung die Integration der Billing-Funktionen des Börsensystems in der neuen Software realisieren. Der Betrieb von SAP Business ByDesign erfolgt in den Rechenzentren von SAP.

Zurück

All for One Steeb. Das SAP Haus.